Hypnose

Hypnose ist etwas Alltägliches - wir alle befinden uns jeden Tag viele Male in Hypnose oder Trance, ob selbst verursacht oder durch andere. Wenn wir z.B. in einem Zug fahren, aus dem Fenster schauen und an den letzten Urlaub denken, in einem Musikstück versinken oder der genauen Beschreibung des Familienausflug eines Freundes lauschen.
Nur nehmen wir dies nicht bewusst als einen solchen Trance-Zustand wahr, da diese Situationen völlig normal sind und uns deshalb unspektakulär vorkommen.


Genauso funktioniert auch die Heilhypnose - es ist im Grunde nichts anderes als die Fokussierung der Aufmerksamkeit auf bestimmte Bilder, Szenen oder Gefühle. So erhält man Zugang zu unwillkürlich ablaufenden Prozessen mit dem Ziel, festgetretene Muster, Verhaltensweisen oder unbewusste Glaubenssätze anzupassen oder neu zu bewerten.


Eine hohe Wirksamkeit für Hypnose gibt es daher bei Problemen wie Ängsten, unerwünschtem Verhalten oder somatoformen Beschwerden.
Durch gezielte positive Suggestionen kann Hypnose auch helfen die Lebensqualität zu verbessern und mehr Ausgeglichenheit, Ruhe und Zufriedenheit schaffen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leila Rothmund