Über mich

Ich bin Jahrgang 84 und komme aus Karlsruhe, wo ich auch die Ausbildung zur Heilpraktikerin mit Beschränkung auf das Gebiet der Psychotherapie abgeschlossen habe.

Seit Anfang 2015 wohne ich mit meiner Tochter in Schwäbisch Hall und habe meinen Praxisraum dort im Gesundheitsforum in Steinbach.


Auf dem Weg dahin habe ich mehrere Zwischenstopps z.B. als Sonderpädagogikstudentin, als Aupair in Irland oder als Barkeeperin in einer Kölner Eckkneipe, eingelegt.


Immer standen die Begegnungen mit den vielen verschiedenen Menschen mit all ihren Facetten im Mittelpunkt.


In meiner therapeutischen Arbeit stehe ich Ihnen jetzt als Coach zur Seite, um Veränderungen und Weiterentwicklungen anzustoßen.
Hierbei richtet sich der Fokus darauf, Ziele zu setzen und Wege zu finden, diese umzusetzen.

Jeder Mensch ist mit einer Schatzkiste voller Möglichkeiten und Begabungen ausgestattet. Zusammen machen wir uns auf den Weg, den "Schatz zu heben".
 

Inhalte meines "Therapiewerkzeugkastens":

Mein Werdegang:

 

  • 2018: Weiterbildung im Bereich "Tibetische Kinesiologie"
  • 2015: Ausbildung zur Entspannungspädagogin für Kinder und Erwachsene bei stb-Institut in Köln (www.stb-entspannung.de)
  • 2013: Geburt meiner Tochter mit anschließender Elternzeit
  • 2012 - 2019: Ausbildung zur Systemischen Beraterin am Systemischen Institut Karlsruhe
  • 2010 - 2012: Ausbildung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) an der Paracelsus Schule Karlsruhe mit den Therapierichtungen "Lösungsorientierte Beratung" und "Kreative Heilhypnose"

Der gelbe Vogel:

 

Das Symbol vom gelben Vogel begleitet mich seit vielen Jahren. Immer wieder taucht er in Musiktexten, Büchern und Gedichten auf.
Für mich ist der gelbe Vogel ein Symbol von Freiheit, Hoffnung und Glück. Aber auch Schutz vor Bösem und ein Zeichen für Transformation, sowohl von Außen, als auch vom Inneren heraus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leila Rothmund